top of page
Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz in Bremen und Umzu
AdobeStock_308708790_edited_edited_edited.png

Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.

                                                                                                              Galileo Galilei

Psychotherapie in Bremen

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Das Erleben von Stress, Schmerz, Traurigkeit, Angst, Depression oder Abhängigkeiten begegnet uns immer wieder. Damit sie als Phase in unserem Leben ein mögliches Ende finden können, ist es wichtig richtig mit ihnen umzugehen.

 

Im Rahmen der Psychotherapie in Bremen unterstütze ich Sie dabei sich mit aktuellen, anhaltenden oder vergangenen Lebenskrisen auseinanderzusetzen. Dabei ist es mir wichtig, dass der Zugang zu Ihren eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten wieder hergestellt werden kann. Methodische Grundlage meiner Arbeit ist die Gesprächstherapie. Sie ist eine Form der humanistischen Therapie, in der davon ausgegangen wird, dass der Mensch sich ständig weiterentwickeln und wachsen will.

AdobeStock_442344791.jpeg

Ihr Erstgespräch

Schildern Sie mir gerne bereits im Kontaktformular Ihr Anliegen, ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Selbstverständlich wird jede Anfrage vertraulich behandelt

Psychotherapie nach HeilprG in Bremen

Professionelle Unterstützung für ein erfüllteres Leben

Zentrales Element meiner Arbeit ist der Aufbau von Verständnis zu den komplexen Wechselwirkungen aus emotionalem Erleben, Denk- und Verhaltensmustern. Gemeinsam finden wir Lösungsansätze, die Ihnen helfen, Ihre aktuelle Situation zu überwinden. Ich unterstütze Sie dabei, hinderliche Denk- und Verhaltensweisen zu erkennen und durch förderliche zu ersetzen. Ob eine längerfristige Begleitung Ihres Veränderungsprozesses sinnvoll ist, entscheiden wir basierend auf Ihrer individuellen Ausgangslage und den gesetzten Zielen.

In meiner Praxis stehe ich Ihnen empathisch zur Seite und begleite Sie dabei, Ihre psychische Gesundheit zu verbessern und mehr Erfüllung zu erleben.

Die Gründe warum Menschen sich für eine psychotherapeutische Behandlung in meiner Praxis entscheiden sind vielfältig:

  • Entwicklung von Strategien zur Bewältigung von Belastungssituationen und Lebenskrisen

  • Therapie starker, spezifischer oder genereller Ängste und Phobien

  • Behandlung von Depressionen und Burnout und Identifikation von Präventionsmaßnahmen

  • Überwindung schädlicher Gewohnheiten oder Süchte (z. B. Alkohol, Zucker, Rauchen, exzessiver Medienkonsum, Sex).

  • Behandlung von psychosomatischen Schmerzen und Symptomen

  • Bewältigung und Behandlung von traumatischen Erlebnissen

  • Überwindung anhaltender Unruhe, Unzufriedenheit, Gereiztheit, Konzentrations- und Schlafprobleme

  • Entwicklung von Strategien zum Stressmanagement 

  • Bewältigung von Konflikten aufgrund neuro divergenter Persönlichkeitsmerkmale (z.B. ADS, Borderline, Autismus Spektrum)

AdobeStock_225360379_edited_edited_edite

Behandlungsschwerpunkte in meiner Praxis in Bremen

Schwere akute und/oder anhaltende Belastungssituationen können zu unterschiedlichen Reaktionen unserer Psyche führen. Je nach vorhandener Konstitution können sich diese ganz unterschiedlich bis hin zu posttraumatischen Belastungsstörungen darstellen. 

AdobeStock_292849349.jpeg

Depressive Stimmungslagen sind häufig begleitet von Antriebs- und Energielosigkeit. Sie können z.B. durch Misserfolge, Zeitdruck, finanzielle Sorgen, Konflikte mit anderen Menschen oder einschränkende, körperliche Beschwerden ausgelöst werden.

AdobeStock_231841843.jpeg

Seelische Belastungen, Lebenskrisen oder traumatische Erfahrungen können körperliche Beschwerden auslösen und verstärken. Psychosomatik setzt die Wechselwirkung von Körper & Seele ins Zentrum der Betrachtung der Entstehung und Behandlung von Krankheiten. 

Psychosomatische Intervention

Angst ist ein normales Gefühl, das uns vor Gefahren schützt. Sie dient als biologisch angelegtes Verhaltensmuster zur Vermeidung gefährlicher Situationen. Werden Ängste übermäßig stark, können sie den Alltag einschränken. 

Ängste

Heilpraktiker für Psychotherapie in Bremen

Ihr Weg zu innerer Balance und Lebensfreude

In meiner psychotherapeutischen Arbeit lege ich besonderen Wert auf einen vertrauensvollen und wertschätzenden Rahmen. Im Fokus steht das Wiederentdecken und Stärken Ihrer eigenen Ressourcen, um diese gezielt für Ihren Entwicklungsprozess einsetzen zu können. Meine Arbeit basiert auf modernen, wissenschaftlich anerkannten Therapiemethoden, die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

Stärkung der psychischen Widerstandskraft und mentalen Gesundheit

Psychotherapie in Bremen

Das Leben konfrontiert uns immer wieder mit Situationen, die unsere psychische Widerstandskraft herausfordern. Abhängig von genetischen Faktoren, erlernten Denk- und Verhaltensmustern sowie neuronaler Stoffwechselleistung können Stressfaktoren unsere selbstbestimmte Lebensführung stören. Wenn die Bewältigung alltäglicher Anforderungen oder eine den eigenen Vorstellungen entsprechende Lebensgestaltung nicht mehr möglich ist, kann Psychotherapie ein entscheidender Baustein zur Lösung sein.

 

Meine Arbeit in der Praxis für Psychotherapie in Bremen richtet sich gezielt an die Stärkung Ihrer mental- emotionalen Gesundheit und psychischen Widerstandsfähigkeit, auch Resilienz. Der Fokus liegt auf der Bearbeitung ungelöster und häufig unterbewusster innerer Konflikte.

Der Therapieprozess ist individuell gestaltet und wird präzise auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Basierend auf der Gesprächstherapie können je nach Bedarf spezifische Interventionen aus verschiedenen bewährten Methoden zum Einsatz kommen. Dazu gehören die kognitive Verhaltenstherapie (KVT), achtsamkeitsbasierte Ansätze wie MBSR, die EMDR-Traumatherapie und die Psycho-Kinesiologie.

  • Was bringt mir eine psychotherapeutische Behandlung in Bremen?
    Ein psychotherapeutischer Prozess unterstützt nicht nur das innere Wachstum, sondern stärkt auch Ihre Widerstandskraft und Krisenkompetenz. Im Laufe der Therapie lernen Sie, sich selbst besser zu verstehen – von Ihren Werten und Leidenschaften bis hin zu verborgenen Sehnsüchten und Motivatoren. Sie erkennen, wie Ängste sowie hinderliche, bewusste und unbewusste Denkweisen und Gewohnheiten Ihre Fähigkeit zu einer selbstbestimmten und glücklichen Lebensführung beeinträchtigen können. Zusätzlich lernen Sie, Ihren Energiehaushalt besser zu regulieren und sich in Ihrer aktuellen Lebenssituation selbst besser zu managen.
  • Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Therapie und Coaching?
    Die Grenzen zwischen Coaching und Therapie können fließend sein, ein Coach darf aber nicht therapeutisch tätig werden. Coaching widmet sich grundsätzlich gesunden Menschen, die in Konflikt- oder Krisensituationen nach Orientierung suchen, sei es bei Selbstfindung, Beziehungsproblemen oder beruflichen Umbrüchen. Es ist stärker zukunfts- und lösungsorientiert. Im Gegensatz dazu beleuchtet Therapie oft die Vergangenheit und behandelt belastende Emotionen. Die Therapie erfordert spezifische Qualifikationen, während Coaching weniger geregelt ist.
  • Psychotherapie, Coaching & Kinesiologie - Wieviel investiere ich?
    Die Dauer und der Umfang eines Entwicklungsprozesses hängen von Ihrem Anliegen und der Tiefe Ihrer Auseinandersetzung mit diesem Thema ab. Dabei sollten Sie sich fragen: Wie viel ist mir mein persönliches Wachstum wert? Schwere Krisen oder eine grundlegende Veränderung eines ganzen Lebensbereichs benötigen in der Regel mehr Zeit und erfordern regelmäßigere Termine als ein Coaching für ein spezielles Thema. Wichtige Aspekte sind die Frequenz der Behandlung, die Behandlungsdauer und die gewählten Behandlungsansätze (Psychotherapie, Coaching oder Kinesiologie).

Häufig gestellte Fragen

Erstgespräch & Kontakt

Schildern Sie mir gerne bereits im Kontaktformular Ihr Anliegen, ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Selbstverständlich wird jede Anfrage vertraulich behandelt.

E-MAIL

TELEFON

0176-83367519

Praxis

Vor dem Steintor 14

28203 Bremen

Vielen Dank und bis bald.

bottom of page